RAA 1500: Torsten Weber muss Rennen nach defekt aufgeben

In der Ergebnisliste wird Torsten Weber bereits mit dnf geführt. 2T 4H 42M lautet seine Zeit an TS27 nach 1266km. Im Anstieg zum Großglockner konnte der Begleitbus nicht weiterfahren und Torsten musste das Rennen leider beenden.

Es waren bange Minuten, das Warten zwischen Hoffnung und Gewissheit. Am Ende kam der Schlepper und zog den Bus in die Werkstatt. Das Rennen vorbei.

wir werden in der kommenden Woche mit Torsten und der Crew sprechen und einen Abschlussbericht schreiben. Heute sind erst einmal alle traurig. Auch wir. Alles gute nach Österreich und Kopf hoch, ihr seids großartig.

💥💥💥 👉 Live Tracking, hier kannst du Torsten direkt auf der Karte verfolgen.


Race Around Austria Coverage

Daniel Lambertz

Daniel (38) ist Vater von zwei Kindern, leidenschaftlicher Blogger, Podcaster und Ultra-Mountainbiker. Besonders sein Themenschwerpunkt (MTB) Training und Entwicklung und Erfahrungsberichte mit authentischen Bewertungen zu Produkten und Dienstleistungen werden im B.active Magazin in den Vordergrund rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.