NEU: Power2Max NGeco 1%

Heute möchte Daniel euch den neuen power2max NGeco 1% Powermeter vorstellen. power2max hat den NGeco nicht neu erfunden aber mit der optionalen 1% Version ein neues, attraktives Angebot im Sortiment. Ohnehin gilt der NGeco mit seinem verlockenden Preis als idealer Einstieg in die Welt der Wattner.

Der power2max NGeco 1% ist kein neues Gerät, keine Weiterentwicklung des NGeco oder gar eine Version 2.0. power2max setzt weiterhin auf die Stabilität, Haltbarkeit und technische Innovation des 2018 auf dem Markt gebrachten NGeco. Die „light“ Version des NG Flagschiffs erleichtert den Einstieg in die Leistungsmessung mit einer preiswerten Version des kurbelbasierten NG-Systems. Der NGeco bietet bewährte Technik der power2max­ NG mit Messung im Spider. Allerdings werden in der NGeco Version nur zwei Werte auf dem Computer angezeigt: die Leistung in Watt sowie die Trittfrequenz. Weitere Werte wie die Links-Rechts-Verteilung der Leistung oder das Drehmoment können über die power2max App hinzugekauft werden.

Der größte Unterschied zwischen NGeco und NG liegt in der Art der Kalibrierung. Während der NG über einen dynamischen Prüfstand manuell kalibriert wird, erfolgt die Kalibrierung des NGeco über einen geheimen Prüfstand mit vollautomatischen Prozess. Der Unterschied liegt in der Fehlertoleranz der beiden Geräte, die Standardabweichung liegt zwischen 1% (NG) und 2% (NGeco). Und genau hier setzt die 1% Option des NGeco an.

Weiterlesen

NEU: Shimano power2max Powermeter

Spiderbasierte Powermeter wie von unserem Racing Team Kooperationspartner power2max waren lange Zeit nicht mit Shiamno Kurbeln kompatibel, weil das Kurbelsystem festverbaute Kettenblatthalterungen verwendete. Mit der neuen Shimano XTR/XT/SLX Generation 9100/8100/7100 haben die Japaner ihre Kurbeln überarbeitet und bieten endlich den beliebten direct mount Standard.

Power2Max reagierte sofort und bietet für alle neuen Shimano Mountainbike Kurbeln den power2max NG und NG eco.

Ich fahre die Shimano Kurbeln seit ich Mountainbike fahre mit der XTR M975 ausschließlich das Topmodell. Die Kurbeln überzeugen mich durch ihre Steifigkeit, Haltbarkeit und ein niedriges Gewicht. Die Shimano XTR Kurbel ist aber auch aufgrund des geringeres Q-Faktor von 162mm zu 172mm (XT, SLX) meine erste Wahl. Optisch überzeugen alle drei Typen der neuen Generation.

Durch das neue direct mount System hat power2max für die 1-fach Antriebe von Shimano sowohl den NG als auch den preisgünstigeren NG eco im Angebot. Das Coffee & Chainrings Racing Team setzt auf beide Varianten und ist bisher sehr zufrieden. Daniel hat sein Canyon Lux mit dem Shimano XTR M9100 Kurbelsatz und passendem power2max NG ausgestattet.

Weiterlesen